sk-10002
sk-1a

3x 5l Kanister Hoesch 2Tk Sonderkraftstoff

  • Grundpreis 3,65€ / L
  • Marke Hoesch
  • Einsatzzweck Kettensäge, Freischneider, Laubbläser, Heckenschere und allen 2Takt Motorgeräten für die ein Mischungsverhältnis 1:40/1:50 vorgeschrieben ist
  • Lieferzeit 2-3 Werktage

1006 vorrätig

54,74 inkl. MwSt.
zzgl. Versand

46,00 exkl. MwSt.

Produktbeschreibung

Hoesch 2TK Sonderkraftstoff (3er Paket)

Ein gebrauchsfertiges, geprüftes 2-Takt-Kraftstoffgemisch für viele motorgetriebene Kleingeräte wie Kettensägen, Heckenscheren, Laubgebläse,Rasenmäher, die mit einem Zweitakt-Sonderkraftstoff  (im Verhältnis 1:50 / 1:40) betrieben werden können.

  • kein Husten
  • kein Kratzen
  • keine Kopfschmerzen
  • kein lästiger Gestank

Dieser Kraftstoff ist in der Qualität absolut vergleichbar mit Aspen, Storz, Cleanlife, Radiomix oder anderen. Durch das Kwf Siegel ist sichergestellt, dass die Qualität stimmt!

WARUM Hoesch 2TK?
– Kwf geprüft !
– Sofort einsetzbar in allen 2Takt-Motorgeräten (Herstellervorgaben beachten)
– Fertiggemisch mit Hochleistungsmotorenöl
– lange Lagerfähigkeit garantiert 2 Jahre! (In der Praxis auch länger)
– Aromaten und Schwefelarm
– Saubere Verbrennung
– Reduzierung der Belastung für Mensch und Umwelt
– in praktischem 5l Kanister
– Schnellfüller passend in unserem Shop bestellbar!
– Vielfach bewährt

Der Artikel ist für den gewerblichen Gebrauch gedacht

Was bedeutet das Kwf Siegel?

Die KWF-Testkriterien basieren im Wesentlichen auf Grundlage der Schwedischen Norm SS 15 5461. Der Sonderkraftstoff mit KWF-Prüfzeichen kann in der Regel problemlos eingesetzt werden, wenn die Vorgaben der Hersteller bezüglich Wartung und Betrieb der Geräte eingehalten werden. Es kann unter Umständen nötig sein, die Vergasereinstellung des Motors dem schadstoffarmen und somit umweltfreundlichen Kraftstoff anzupassen.

Bei der Umstellung von konventionellem Kraftstoff auf Hoesch 2 TK Mix kann anfangs eine verstärkte Rußbildung auftreten, weil Ablagerungen im Motor abgebrannt werden. Probleme mit der Verträglichkeit gegenüber anderen Materialien wie Lacken oder Dichtungen sind nicht zu erwarten.

Durch den Einsatz eines raucharmen Hochleistungsmotorenöls mit Sicherheitsspielraum für hohe Beanspruchung und eines speziellen, synthetischen, schadstoffarmen Benzins folgt eine wirksame Reduzierung der Belastung für Mensch und Umwelt. Im Gegensatz zu herkömmlichem Benzin mit einem Aromatengehalt bis zu 30 %, ist Hoesch 2 TK Mix aromatenarm und enthält kaum Blei oder Schwefel. Auf Wunsch legen wir weitere Daten zu den KWF-Anforderungen vor. Das schadstoffarme Benzin und die geringere Rußbildung sorgen für eine sauberere Verbrennung, weniger Ablagerungen und somit für weniger Verschleiß und eine längere Lebensdauer des Gerätes.

Lieferform: in 5 / 20 / 25 / 55 / 200 l-Gebinden oder 920 l Ibc-Container

Das Produktgemisch ist sehr stabil und daher lange lagerfähig, eine Entmischung während der Lagerung ist nicht zu befürchten

Wikipedia-Zitat:

Unter Alkylatbenzin fasst man Benzine zusammen, welche nach aktuellem Stand der Technik arm an gesundheits- und umweltschädlichen Stoffen verbrennen, insbesondere was krebserzeugende, erbgutverändernde oder reproduktionstoxische Stoffe (CMR-Stoffe) in den Motorabgasen betrifft. Sie bestehen fast nur aus Paraffinen. Sie enthalten fast keine Olefine und Aromaten, kaum Schwefel und typischerweise nur etwa 0,05 % Benzol. Sie werden dort eingesetzt, wo der Mensch direkt den Abgasen der Maschine ausgesetzt ist, so zum Beispiel beim Einsatz von RasenmähernMotorsägen oder auch im Modellbau.

Das bei Motorsägen und Rasenmähern eingesetzte Alkylatbenzin wird als Gerätebenzin oder auch Grünes Benzin bezeichnet. Erhältlich ist Gerätebenzin als 4-Takt-Benzin oder als gebrauchsfertige 2-Takt-Mischung. Die Variante für Zweitaktmotoren ist mit vollsynthetischem oder auf Ester basierendem Mischungsöl vorgemischt. Im Gegensatz zu normaler Mischung mit Tankstellenbenzin ist Gerätebenzin sehr lange (mindestens 2 Jahre) lagerfähig.

https://de.wikipedia.org/wiki/Alkylatbenzin

Weitere Produktempfehlungen